Monatsrückblick Oktober



Guten Abend, heute möchte ich wieder mal mit euch einen Rückblick starten. Diesmal gehts um den Monat Oktober. 

NEU
Es ist alles wie beim alten, gibt nicht wirklich was neues zu erzählen .

REZENSIONEN
Diese Rubrik ist für meine älteren Rezensionen die ich mal wieder hervorheben möchte, damit auch diese Werke unvergessen bleiben.

https://bluubsbuecherwelt.blogspot.de/2016/04/das-haus-der-verlorenen-seelen-britta.html

Britta Bolt bringt dir Amsterdam nachhause.
Dieses Buch war für mich nicht nur spannend, sondern auch was ganz neues, denn zwei Autoren haben an diesem Werk gebastelt. Es ist ein waschechter Krimi mit viel Liebe geschrieben + perfekt für jeden der gerne Mordfälle löst.
Aber das hier meine Lieben ist der zweite Band.
Wer gerne von vorne anfangen möchte ( was wirklich vorteilhaft wäre ) sollte sich erstmal den ersten Band der Britta Bolt Reihe besorgen
& schon gehört es dir.

Gelesen
Fleißig wie ich bin, habe ich für euch wieder tolle Bücher gelesen & rezensiert.
Dieses mal hab ich überwiegen  Thriller gelesen, da es in dieser Jahreszeit recht schnell dunkelt wird & das eben die perfekte Stimmung für Psychopathen jagt macht.
Nicht nur düster war es im Oktober sondern auch fantastisch & sexy mit dem dritten Buch " Erwacht - Vampire Awakenings"

https://bluubsbuecherwelt.blogspot.de/2017/10/phantom-jenk-saborowksi.htmlhttps://bluubsbuecherwelt.blogspot.de/2017/11/erwacht-vampire-awekenings-1-brenda-k.html

Familienzuwachs
 Ich habe wieder super Bücher erhalten, die ich fast alle schon gelesen habe.
 Schau doch mal rein.


Autor des Monats

Mein Autor des Monats ist diesemal ein ER.
 Warum genau er für mich den Preis des Monats bekommt ist nicht durch sein letztes Buch was mir leider nicht so gefallen hat sondern eher wegen seiner tollen Hauptprotagonisten.
Die rede ist von Jenk Saborwoski.
Der Autor hat vier Bänder der Solveigh Lang- Reihe geschrieben die nicht nur eine fantastische Hauptprotagonisten hervor gebracht haben, nein ab dem dritten & vierten Band, wurde ein neuer Protagonist geboren, der nicht nur seine neuen Fähigkeiten dazu gebracht hat nein, auch seine Probleme wurden mit in dem Buch integriert.
Auch wenn der letzte Band " Phantom " nicht dem entsprochen hat was ich erwartet habe, kann man im großen & ganzen sagen das Herr Saborowski doch ein tolles kleines Universum der ECSB Agentin "Slang" erschaffen hat. 
DANKESCHÖN !

http://www.jenksaborowski.de/Home.html







Kommentare

Beliebte Posts