Abenteuer Halbmond - Evadeen Brickwood

Evadeen Brickwood – Abenteuer Halbmond -


Autor(in): Evadeen Brickwood
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3099 KB
Erscheinungsdatum: September 2015
Genre: Fantasy
Preis: 3,49
ISBN-10: 150273270X
ISNB -13: 978-1502732705
ASIN: B014DRWPF8

Autor(in):
Evadeen Brickwood wuchs in Karlsruhe auf, studierte Sprachen und Kulturwissenschaften in Marburg und Berlin und reiste in ihrer Jugend viel, u.a. in Europa, den USA, nach Marokko und Pakistan. Sie liess sich vor mehr als 20 Jahren im südlichen Afrika nieder, arbeitete 2 Jahre in Botswana als Übersetzerin und Lehrerin. Evadeen zog schliesslich nach Südafrika, wo sie sich auf Computer Software spezialisierte und als freiberufliche Trainerin bei Firmen einen Namen machte.
Sie studierte und unterrichtete Management of Training und lehrte Dolmetschen und Deutsch an der University of the Witwatersrand, und war mit ihrer eigenen Trainingsfirma und als Vize-Praesidentin einer Industrie- und Handelskammer in Johannesburg erfolgreich.
Im Jahr 2003 begann sie mit dem Schreiben von Jugendbüchern und wurde in den Jahren 2005 und 2007 von Verlagen in Südafrika veröffentlicht.

Die Autorin schreibt Romane auf Englisch und Deutsch und und ist seit 2006 Mitglied bei PEN Südafrika. Bisher veröffentlichte Werke in der "Remember the Future" Jugendreihe sind: "Children of the Moon" (in der deutschen Übersetzung "Kinder des Mondes"), "The Speaking Stone of Caradoc" und "The Secret of the Bird God".
Das dritte Buch, im Zeitreisen/Fantasy Genre, wurde der Reihe im Oktober 2017 hinzugefügt.

Inhalt:
Als ob Erwachsenwerden in den siebziger Jahren nicht schon schwierig genug wäre! Teenager Isabell Bertrand ist zu rebellisch und eine neue Behandlungsmethode mit Hypnose soll Abhilfe schaffen. Dr. Albrecht führt sie in ihre frühe Kindheit - und immer weiter - zurück. Kann diese in Seidensaris gekleidete Schönheit wirklich sie selbst gewesen sein? Jahre später wird Isabell zu einer Hochzeit in Pakistan eingeladen und die Erinnerungen drängen sich ihr auf. Mit unerwarteten Folgen.
Meinung:
Nach einer kleinen Pause durfte ich dieses Buch von der lieben Autorin Evadeen Brickwood lesen & war faszieniert. Zumal die Geschichte in den 70-Jahren handelt & ich ja erst in den 90iger geboren worden bin war ich von dieser "anderen Welt" überrascht. Die Hauptprotagonistin hat mich mit ihrem Mum & Charisma sofort eingenommen denn sie ist definitv eine Powerfrau, passen zu der Geschichte. Es handelt sich hauptsächlich um das Theme Regression ( die Erforschung eines oder mehrere früherer Leben ) das an sich schon ein interessantes Thema ist, nur Schade das es meiner Meinung nach "zu wenig" erforscht worden ist, man hat lediglich nur paar Abschnitte zugeworfen bekommen die ab & zu für mich nicht verständlich waren. Der Hauptteil der Geschichte drehte sich teilweise nur um die Reisen die Isabell ( Hauptprotagonistin) bereits in ihren jungen Jahren erleben durfte. Neben belanglosen Liebeleien hatte sie kein einfaches Leben, was sie nur noch stärker machte. Schade fande ich dass das Herzstück der Geschichte die pakistanische Hochzeit & das Land allgemein so untergegangen ist, da die Autorin meiner Meinung nach viel zu sehr auf die Reisen in andere Länder eingegangen ist. Ob das wichtig war muss jeder für sich selbst entscheiden, aber Fakt ist das dadurch die Grundidee der Geschichte zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat, was total Schade ist denn das Land hat mich mit seiner Kultur & Relegion wirklich gefesselt.
Cover:
Primäre es war wieder kein Buch ja also bedeutet das ich kann nur das Bild bewerten & finde es okay. Ich hab mir die Hauptprotagonistin nicht so wie das Cover Mädchen vorgestellt ist aber nicht schimm, trotzdem schöne Front. Ich liebe Wüstenlandschaften und dies war ja eine.

Empfehlung:
Ganz bestimmt ist es ein Buch für alldiejenigen die wirklich selten aus dem kalten Deutschland kommen, denn du wirst in dem Buch mit vielen verschiedenen Ländern überhäuft das du fast meinst selbst gerade eben dort gewesen zu sein. Sehr schön alles beschrieben wirklich. Es ist ein Mädchenbuch würde ich sagen, da die Liebe wieder eine Rolle darin spielt & deshalb eher für Feministinen & Powerfrauen unter uns geeignet. Wer allerdings die Kultur der Pakestanis lernen möchte & was das für Unteschiede zur deutschen Kultur sind, darf sich gerne dieses Buch zur Brust nehmen

Bewertung:
3 von 5 Pandas


Kommentare

Beliebte Posts