Wicked: Eine Liebe zwischen Licht & Dunkelheit (Band1) - Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout – Wicked: Eine Liebe zwischen Licht & Dunkelheit (Band1)


Autor(in): Jennifer L. Armentrout
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: September 2018
Genre: Fantasy/Liebe
Preis: 14,99
ISBN-10: 3453319761
ISBN-13: 978-3453319769

Autor:
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Inhalt:
Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven gehen. Doch er ist auch so verboten sexy, dass sie ihm schon bald nicht mehr widerstehen kann ...

Meinung:
Ich hätte wirklich nicht gedacht das mir dieses Buch so gut gefällt. Normalerweise suche ich Bücher aus die mich schon anhand des Klappentextes & Cover überzeugen, recht oberflächlich ich weiß, aber so finde ich schon ab & zu wahre Schätze. Na ja, warum ich dann trotzdem dieses Buch gewählt habe war eher Zufall, da mein Buchclub gerne die Trilogie lesen wollte. Gott sei Dank, muss ich an dieser Stelle sagen, denn sonst hätte ich nicht Ivy, Ren & TINK kennengelernt. Ich bin wahrlich ein Fan der kompletten Geschichte geworden & bin schon wahnsinnig gespannt wie es weiter geht, denn das Ende ist ein PLOT & der Leser MUSS es wissen, wie es zwischen Ivy & Ren weitergehen wird. Ivy ist unsere "Meridian" also die Hauptprotagnistin, deren Geschichte im Buch erzählt wird. Wir dürfen gemeinsam mit ihr & dem Brownie Tink den Alltag eines Ordensmitglieds erleben, das nachts, wenn wir normal Sterblichen schlafen, die Welt vor bösen Fea befreit. Bis eines Tages Ivy angeschossen wird & mit letzten Kräften, sich vor die Tür der Ordensmitglieder schleift. Dort begegnet sie dem viel zu gutaussehenden Ren der sie weiter im Buch begleitet. Das was sich zwischen den beiden langsam entwickelt ist definitiv nicht für Jugendliche unter 16 Jahren geeignet, quasi sehr pikant (sollte ich an dieser Stelle anmerken). Ich finde beide Charaktere auf ihre Art charmant & besonders, dennoch muss ich eine Person bzw. Wesen hier nochmal kurz erwähnen, da dieses kleine etwas mich so zum Lachen gebracht hat, das ich wirklich merkwürdige Blicke von meinem Mann erhalten habe. Tink war & ist mein Superstar in diesem Buch, deshalb freut es mich umso mehr das er eine weitere tragende Rolle in der Geschichte spielt. Ich kann es kaum erwarten meine Reise mit diesen dreien fortzusetzen.

Cover:
Das Cover ist der Autorin recht gut gelungen. Ich liebe die goldene Applikation am Frontcover, denn wenn man darüber streicht ist sie edler als der Rest.

Empfehlung:
Ich empfehle dieses Buch jedem, der gerne Fantasyromane liest & es mag das Liebe auch im Fokus steht. Ich denke nicht das es Männer geben wird die dieses Buch gerne lesen würden, da Action nicht direkt im Mittelpunkt steht. Wie schon in meiner "Meinung" geschrieben ist dieses Buch nichts für Kinder unter 16 Jahren, da die Liebesszenen doch sehr genau beschrieben worden sind (hätte ich niemals gedacht & wurde echt kalt erwischt ;) ). Der erste Band ist auf alle Fälle lesenswert & sollte in jedes Inventar der Fan von der Schreibweise der Autorin ist. Ich hoffe das Band zwei & drei genauso "reinknallen" & nicht lauer werden.

Bewertung:
5 von 5 Pandas


Kommentare

Beliebte Posts